| Login


« Return to Course Schedule

HyperMesh – CFD Meshing Basic

Go to English description


CFD Gittergenerierung mit HyperMesh - Basic

Das Ergebnis einer CFD-Simulation hängt stark vom zugrunde liegenden Gitter ab. Unzureichende Grenzschichtauflösung und Elementqualität können die Lösung im gesamten Strömungsfeld beeinflussen. Daher ist eine sorgfältige Vernetzung zwingend erforderlich. Für die Modellierung passender Gitter können Sie Altair HyperMesh verwenden.

HyperMesh ist ein solverunabhängiger, universell einsetzbarer Preprozessor, der Gitter für Finite Volumen Solver generieren kann. HyperMesh hat Schnittstellen zu allen wichtigen CAD-Programmen sowie praxisrelevanten Solvern. Darüber hinaus bietet es eine Vielzahl CFD-spezifischer Vernetzungsmöglichkeiten, um die diesbezüglichen Anforderungen bestmöglich zu erfüllen. Die unterschiedlichen Vernetzungsmöglichkeiten können beliebig miteinander kombiniert werden, um ein optimales CFD-Rechengitter zu erstellen. Der direkte Zugriff auf einzelne Zellen und Knoten vereinfacht die schnelle Lösung auch komplexer Problemstellungen.

Die folgenden Themen werden praxisbezogen besprochen und eingeübt:

  • HyperMesh Einführung (CAD Import und Geometrie Clean Up)
  • CFD Vernetzungsmöglichkeiten von HyperMesh
    • Hybridvernetzung: Diskretisierung des Volumens mit Tetraeder-Elementen und des wandnahen Bereichs mit Pentaeder- oder Hexaeder-Grenzschichtelementen
    • Automatische und manuelle Anpassung der Grenzschichtdicke zur Vermeidung von Elementdurchdringungen an Engstellen
    • Hex-Core Modellierung: Diskretisierung des Volumens mit Hexaeder-Elementen, Anbindung an die Randbereiche mit Tetraedern-Elementen
    • Wind-Tunnel Vernetzung bei Außenumströmung
    • Reine Vernetzung von Flächen und Ebenen: Automatische 2D-Grenzschichterzeugung
  • Weiteres
    • Tipps zur Modellierung und zum CFD-Solver Export
    • CFD-Postprozessing mit HyperView
    • Einblick in die Optimierungsmöglichkeiten (Morphing mit HyperMesh, Optimierung mit HyperStudy in Koppelung mit einem CFD-Solver)

Voraussetzungen:
CFD Grundkenntnisse

Hinweis:
Zur Vertiefung bzw. zum Kennenlernen von nicht behandelten HyperMesh CFD Funktionen und CFD Analysis, empfehlen wir die Teilnahme an weiterführenden Seminaren wie:

Zur deutschen Beschreibung


CFD Mesh generation with HyperMesh - Basic

CFD results are strongly dependent upon the underlying mesh. Element quality and insufficient resolution of boundary layer can strongly influence the flow field. Therefore it necessary to have good mesh. Altair’s HyperMesh offers you various options necessary for an appropriate mesh.

HyperMesh is a solver independent, universal pre-processor that can generate high quality meshes for Finite Volume solvers. HyperMesh has interfaces to the important CAD Programs and solvers. It also offers a lot of CFD specific meshing options that fulfil the solver requirements. Due to HyperMesh’s flexibility it is possible to combine several meshing options and generate a optimal CFD mesh. Direct access to cell and node yields a good solution even for complex problems.

Following topics will be discussed and practized:

Topics
  • HyperMesh Introduction (Cad Import and Geometry Clean Up)
  • CFD Meshing options of HyperMesh
    • Hybrid Meshing: Boundary layer meshing with penta or hexa elements and core mesh with tetra elements
    • Automatic and manual generation of boundary layer thickness to avoid element distortion or penetrations
    • Hex Core Meshing: Meshing the core volume with Hexa elements and the boundary layers with mixed elements
    • Wind Tunnel Meshing for external aerodynamics
    • Surface Meshing; Automatic 2D Meshing for 2D CFD solvers
  • Extra
    • Tips for modelling and CFD Solver export
    • CFD Postprocessing with HyperView
    • Overview of optimization possibilities (Morphing with HyperMesh, Optimization with HyperStudy by coupling with a CFD Solver

Prerequisites:
CFD Basics

Note:
In order to understand CFD Solver analysis, we recommend following trainings:

Seminarzeiten/Hours:
Tag/Day 1: 9:30 - 17:30 Uhr/o'clock
Tag/Day 2: 9:00 - 17:00 Uhr/o'clock


Bei Fragen kontaktieren Sie bitte
In case of any questions please contact

Paola Ledermann
E-Mail: trainings@altair.de
Tel.: +49-7031-6208-22



Cost: (2 Tage): (inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenerfrischungen, zzgl. MwSt.)
1.100 EUR kommerzielle Teilnehmer
100 EUR Hochschulmitarbeiter und Studenten
Upcoming Dates
No classes scheduled

Subscribe to join our Newsletter
Learn about product training, news, events and more.